Handgearbeitete Schultertücher mit Spitzenmuster  

gestrickt und gehäkelt

Materialien

Für meine Tücher verwende ich ausschließlich Pflanzenfasern wie Baumwolle, Bambus und Leinen. Diese Textilgarne sind wärmeausgleichend und hautsympathisch. Sie wirken verarbeitet sehr edel.

Für jedes Tuch verstricke/verhäkle ich zwischen 200 und 300 g Baumwollgarn. Dazu benötige ich je nach Muster und Größe 35 bis 50 Stunden. 

Das fertige Tuch wird dann angefeuchtet und auf einer geeigneten Unterlage vorsichtig in die endgültige Größe und Form gezogen. An den Rändern fixiere ich das Tuch mit Stecknadeln, um die Spitzen deutlich auszuformen. Dann muss es noch 2 Tage trocknen.


Größe der Tücher: 

Dreieckstuch: obere Kante ca. 2oo cm, mittlere Höhe ca. 80 cm 

Stola/Schal: Länge ca. 180 cm, Breite ca. 55 cm 

Halbrundes Tuch: obere Kante ca. 170 cm, mittlere Höhe ca. 55 cm